Klassische Orthopädie

In der Orthopädischen Rehabilitation sind wir auf die konservative Therapie von Erkrankungen der Organe des Stütz- und Bewegungsapparates spezialisiert.

Wir haben einen ganzheitlichen und interdisziplinären Behandlungsansatz.

Zu uns kommen Patienten zur Rehabilitation oder zur Anschlussheilbehandlung (AHB) mit Haltungs-, Funktions- und Bewegungsstörungen sowie Einschränkungen der Beweglichkeit der Wirbelsäule, des Rumpfes, der Extremitäten sowie der Gelenke.
Diese können angeboren, erworben, altersbedingt oder auch Folge von unfallbedingten Verletzungen oder Zuständen nach operativen Eingriffen sein.
Dazu gehört auch die Rehabilitation nach Amputationen der Extremitäten einschließlich der leitliniengerechten Prothesenversorgung durch speziell in der Technischen Orthopädie geschulten Ärzte in enger Zusammenarbeit mit der orthopädischen Fachwerkstatt im Hause.
Unser Ziel ist die gezielte Beseitigung der bestehenden Funktions- und Fähigkeitsstörungen mit Wiederherstellung und Erhalt der Selbstständigkeit und der Alltagskompetenz.
Unser Ziel ist im Rahmen der Prävention, die Vermeidung einer Chronifizierung von Schmerzen und die Verbesserung der Lebensqualität.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die medizinisch-beruflich-orientierte Rehabilitation.
Unser Ziel ist die Wiederherstellung und Sicherung der körperlichen Belastbarkeit entsprechend den beruflichen Anforderungen im Rahmen eines individuellen Therapieprogramms.