Die MATERNUS-Klinik in Bad Oeynhausen bietet interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, den Freiwilligendienst, das sogenannte Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), zu absolvieren.

Während eines FSJ kann man schon die ersten Eindrücke und Berufserfahrungen sammeln und sich in einer sozialen Einrichtung engagieren. Vielleicht ist noch Zeit bis zum Studium oder bis zur Ausbildung zu überbrücken? Ein FSJ bietet eine gute Möglichkeit, einen ersten Einblick in soziale Bereiche zu gewinnen und den Lebenslauf zu vervollständigen.


In der MATERNUS-Klinik können die Freiwilligen sowohl im Pflegedienst als auch in der Technischen Abteilung hineinschnuppern. Junge Menschen sind bei unseren Patientinnen und Patienten immer herzlich willkommen; sie freuen sich über Unterstützung und Betreuung im Reha-Alltag: bei der Grundpflege, beim Essen oder bei der Begleitung zu den Therapien.


Wer sich für handwerkliche Tätigkeiten interessiert, findet den idealen Platz in der technischen Abteilung der Klinik: hier wird u.a. gemalert und getischlert, Sanitärbereiche werden in Stand gehalten. Und ganzjährig fallen in der Klinik und im Außengelände diverse Hausmeistertätigkeiten an, die einen abwechslungsreichen Berufsalltag versprechen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.